Charles-de-Gaulle-Str., München

Büro-, und Einzelhandelimmobilie

Die Immobilie liegt zentral in München-Neuperlach. In unmittelbarer Nachbarschaft zum Einkaufszentrum PEP mit diversen Geschäften und Restaurants und angrenzender Wohnbebauung. Über die nahe U-Bahn-Haltestelle "Neuperlach-Zentrum" (2 Gehminuten) ist man bestens an den ÖNPV der Stadt München angeschlossen.

Das Gebäude (Gesamtfläche ca. 8.000 m²) wird geprägt durch zahlreiche medizinische Praxen; Kinderarzt, Zahnarzt, Kieferorthopäde, HNO, Internist, Frauenarzt, Radiologe. Als Besuchermagnet wirkt die öffentliche Stadtbibliothek der Stadt München, die sich im Erdgeschoss des Gebäudes befindet. Die Mietflächen haben eine Größe ab 260 m².

Der Staddteil München-Neuperlach ist durch zwei U-Bahn-Linien (U5, U7) und den zentralen Busbahnhof hervorragend an das Münchener Nahverkehrsnetz angebunden. Über den Autobahnanschluss und den Mittleren Ring sind es nur wenige Minuten mit dem PkW in die Innenstadt oder in die Naherholungsgebiete des Umlandes.

  • Hauptbahnhof (U-Bahn): ca. 15 Minuten
  • Messe (Bus): ca. 24 Minuten
  • Flughafen (U/S-Bahn): ca. 47 Minuten
  • Flughafen (PkW) ca 30 Minuten

Ausstattung

  • Zugang Die Erschließung des Gebäudes erfolgt barrierefrei über den zentralen Aufzugskern.
  • Gebäudeorganisation In Abhängigkeit von den Anforderungen des Mietinteressenten können die Büroeinheiten als Zellen- oder als Openspace-Büro ausgebaut werden. Jede Büroeinheit verfügt über eine WC-Gruppe mit Teeküche. Optional können Stellplätze und Lagerräume im Untergeschoss angemietet werden.
  • Böden Eingangsbereiche und Treppenhäuser mit Steinbelag - Oberböden in Büroräumen und Fluren werden in Abstimmung mit dem Mieter vor Mietbeginn neu verlegt.
  • Decken Die Büroflächen und Nebenräume sind mit Bandrasterdecken ausgestattet.
  • Verkabelung Die Verkabelung erfolgt über Brüstungskanäle im Fassadenbereich.
  • Fenster und Sonnenschutz Die Fenster sind mit Außenjalousetten ausgestattet.
  • Energieausweis, EnEV 2009202 kWh / (m² x a)