Strategisch investieren in ein attraktives Marktumfeld

Australien ist ein Wirtschaftsstandort, der auf mehr als 25 Jahre ununterbrochenes Wachstum von durchschnittlich ca. 3,3% p.a. zurückblicken darf. Die geringe Staatsverschuldung und das AAA Rating von Standard and Poor's bilden eine stabile Grundlage für Investments. Hinzu kommt, dass nach Einschätzung der Experten des Real I.S. Research Teams, das Mietniveau bei Gewerbe-Immobilien in den Metropolen wegen geringer Leerstände und ebenso geringen Neuflächenzuwachses voraussichtlich weiter steigen wird.

Fondsstrategie: Allokation nach Standorten und Nutzungsarten

Wesentliche Chancen I Wesentliche Risiken

Wesentliche Chancen

  • Standortvorteil Australien - stabile OECD Volkswirtschaft mit kontinuierlichem BIP-Wachstum
  • Fokussierte Core/CorePlus Investment Strategie - bereits vier Immobilien an drei Standorten angebunden
  • Aktives Immobilien-Assetmanagement - Vermietungsquote auf Fondsebene bei 100%
  • Ausschüttungsorientierte Fondsstrategie: 5-6% Cash on Cash Zielrendite prognostiziert
  • 100% deutsche Fondsstruktur mit möglichen MIT Vorteilen - VAG-konform und Immobilienquotenfähig
  • Erfahrener Asset-Manager mit 5 Professionals vor Ort und mehr als 15 Jahren Markt-Expertise in Australien

Wesentliche Risiken

Die Anlage in den Fonds birgt neben der Chance auf Wertsteigerungen und Ausschüttungen auch Verlustrisiken. Eine ausführliche Beschreibung der Risiken enthält der Abschnitt „Risikohinweise“ des Informationsdokuments. Beispielhaft sind die folgenden Risiken zu beachten:
  • Risiko der Rücknahmeaussetzung bei Fonds-Anteilen/Liquiditätsrisiken
    • Risiken aus der eingeschränkten Verfügbarkeit / Mindesthaltefrist / Rückgabefrist
    • Rücknahmepreisänderungsrisiko / Schwankung des Anteilswerts
    • Risiken aus der Beteiligung an Immobilien-Gesellschaften
    • Immobilienrisiken
    • Fremdfinanzierte Vermögensgegenstände; Risiko durch den Einsatz von Leverage
    • Spezifisches Länderrisiko
    • Rechts- und Steueränderungsrisiken
    • Währungsrisiken

Aktuelle Investments des Real I.S. AIPF

Strategische Eckpunkte

Zielvolumen Mind. ca. 400 Mio. AUD, bis zu ca. 700 Mio. AUD inklusive Fremdkapital
Fremdkapitalquote Maximal 50 % des Verkehrswertes der Immobilien
Fondswährung Australische Dollar (AUD)
Zeichnungssumme Mindestzeichnungssumme 15 Mio. AUD, Sitz im Anlageausschuss ab 25 Mio. AUD
Struktur Auflage als Immobilien-Spezial-AIF nach KAGB in Deutschland, der in australische „Unit Trust“ investiert, der die australischen Immobilien erwirbt und hält. Offener inländischer Spezial-AIF mit festen Anlagebedingungen mit dem Investitionsschwerpunkt Immobilien im Sinne des KAGB (transparent nach InvStG). Erwerb der australischen Immobilien für das Sondervermögen mittelbar über eine australische Truststruktur.
Nutzungsarten Fokus auf Büroimmobilien, eine Beimischung von Handels- und Logistikimmobilien, gemischt genutzte Immobilien und Hotels ist möglich
Risikoausrichtung Core / Core Plus ergänzt um Manage-to-Core begrenzt auf 15 % des jeweils aktuellen Bruttoinventarwerts.
Anlagehorizont unbefristet, übliche Objekthaltedauer 10-15 Jahre, Desinvestitionsphase mit 4 Jahren Auslaufzeit angestrebt
Portfolioaufbau 4 Jahre angestrebt
Ausschüttung Angestrebt ist eine Ausschüttung nach australischer Steuer, aktuell in Höhe von 5-6 % p.a. im Prognosezeitraum (Fondsebene)

Wichtige Hinweise

Diese Webseite ist eine Marketinganzeige, die ausschließlich Werbezwecken dient. Bevor Sie eine endgültige Anlageentscheidung fällen, lesen Sie bitte das Informationsdokument, die Allgemeinen Anlagebedingungen in Verbindung mit den Besonderen Anlagebedingungen in der jeweils geltenden Fassung, die Anlegervereinbarung, die aktuellen wesentlichen Anlegerinformationen, den letzten veröffentlichten Jahresbericht sowie das aktuelle Finanzreporting (gemeinsam "Verkaufsunterlagen") für den offenen Spezial-AIF mit festen Anlagebedingungen Real I.S. Australian Institutional Portfolio Fund. Die Verkaufsunterlagen sind in deutscher Sprache bei der KVG erhältlich. Diese Webseite enthält einige ausgewählte Aspekte für den Erwerb von Anteilen an dem Sondervermögen. Die Angaben erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und stellen weder ein Angebot, noch eine Anlageberatung bzw. -empfehlung dar. Die Webseite ist nicht an die individuellen Verhältnisse und Bedürfnisse von Anlegern angepasst. Soweit die auf dieser Webseite enthaltenen Daten erkennbar von Dritten stammen (z.B. bei Quellenangaben), wird für die Richtigkeit und Vollständigkeit dieser Daten keine Gewähr übernommen. Die enthaltenen Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die zukünftige Wertentwicklung des Sondervermögens. Die Prognosesicherheit nimmt mit zunehmender Dauer ab. Insofern können z.B. die tatsächlichen Ausschüttungen an die Anleger niedriger als prognostiziert sein oder ganz ausfallen. Ferner unterliegen künftige Wertentwicklungen einer individuellen Besteuerung, welche sich in Zukunft ändern kann. Die Verkaufsunterlagen und diese Webseite stellen keine Rechts- oder Steuerberatung dar und ersetzen eine solche auch nicht. Interessenten wird daher empfohlen, vor Unterzeichnung der Anlegervereinbarung sich von einem fachkundigen Dritten (Rechts- oder Steuerberater) beraten zu lassen. Weitere Informationen sowie eine Zusammenfassung der Anlegerrechte in deutscher Sprache als Download sind auf dieser Webseite erhältlich. Die Real I.S. AG Gesellschaft für Immobilien Assetmanagement kann beschließen, den Vertrieb zu widerrufen.

Stand: 10.08.2022

Die auf der Internetseite der Real I.S. AG, Gesellschaft für Immobilien Assetmanagement, dargestellten Immobilienfonds richten sich ausschließlich an deutsche professionelle und semi-professionelle Anleger und sind nicht für Privatanleger geeignet.