Standards und Reportings

Detaillierte professionelle Reportings

Die Reportings der Real I.S basieren auf den INREV-Reporting-Standards (European Association for Investors in Non-listed Real Estate Vehicles), die den Bedürfnissen institutioneller Investoren entsprechen.

Finanzreporting monatlich Immobilienreporting halbjährlich Jahresbericht
aktueller Anteilwert (zusätzlich Veröffentlichung in Reuters) aktuelle Allokation Tätigkeitsbericht
Ertrags-/Aufwandrechnung Immobilienbestand, Nutzungsart und Flächen Entwicklung des Fonds
Entwicklung des Fondsvermögens Vermietungsstand Vermögensübersicht
Fondskennzahlen Vermietungsleistung
Vermögensaufstellung
Risikokennzahlen
Restlaufzeit der Mietverträge Ertrags-/Aufwandrechnung
KSA-Risikogewichte
Risikodarstellung  
GroMiKV
   
Liquiditätsquote    
Immobiliengewinn
   
Performance-Kennzahlen
   

Investmentexposé für Investoren

Im Rahmen von Immobilienankäufen wird ein detailliertes Investmentexposé erstellt. Dieses bildet die Grundlage für die Entscheidung im Anlageausschuss und - wird nach einer positiven Entscheidung im Anschluss allen Investoren zur Verfügung gestellt.

Inhalte: •Empfehlung zum Ankauf der Immobilie •Investmentdarstellung •Standort & Markt •Investitionsobjekt •Transaktion •Due Diligence •Portfoliostrategie & -beitrag •SWOT-Analyse •Interessenkonflikte •Risikodarstellung & Bewertung •Cash-Flow-basierte Szenarioanalysen

Die auf der Internetseite der Real I.S. AG, Gesellschaft für Immobilien Assetmanagement, dargestellten Immobilienfonds richten sich ausschließlich an deutsche professionelle und semi-professionelle Anleger und sind nicht für Privatanleger geeignet.