Standards und Reportings

Detaillierte professionelle Reportings

Die Reportings der Real I.S basieren auf den INREV-Reporting-Standards (European Association for Investors in Non-listed Real Estate Vehicles), bzw. den BVI Standards (Bundesverband Investment und Assetmanagement e.V.) und entsprechen damit den Bedürfnissen institutioneller Investoren. Für Versicherungen und Pensionskassen erstellen wir zusätzlich VAG-Reportings nach dem Versicherungsaufsichtsgesetz für Fondsanlagen.

Finanzreporting (monatlich) BVI Reporting (quartalsweise) Jahresbericht (zum Ende d. Geschäftsjahres) Immobilienportfolioreporting (halbjährlich)
News Facts zum Fonds Fondsdaten Tätigkeitsbericht Aktuelle Allokation
Aktueller Anteilwert (Reuters WM-Daten) Immobiliendaten Entwicklung des Fondsvermögens Immobilienbestand, Nutzungsart und Flächen
Vermögensübersicht und Ertrags- und Aufwandsrechnung Währungstabelle Vermögensaufstellung und Ertrags-/Aufwandrechnung Vermietungsstand
Entwicklung des Fondsvermögens Mieter / Mietverträge   Vermietungsleistung
Performance Kennzahlen     Restlaufzeit der Mietverträge
CRR Kennzahlen     Risikodarstellung
GroMiKV      
Immobilienpreisrisiken      
Steuerliche Kennzahlen      

Investmentexposé für Investoren

Im Rahmen von Immobilienankäufen wird ein detailliertes Investmentexposé erstellt. Dieses bildet die Grundlage für die Entscheidung im Anlageausschuss und - wird nach einer positiven Entscheidung im Anschluss allen Investoren zur Verfügung gestellt.

Inhalte: •Empfehlung zum Ankauf der Immobilie •Investmentdarstellung •Standort & Markt •Investitionsobjekt •Transaktion •Due Diligence •Portfoliostrategie & -beitrag •SWOT-Analyse •Interessenkonflikte •Risikodarstellung & Bewertung •Cash-Flow-basierte Szenarioanalysen

Die auf der Internetseite der Real I.S. AG, Gesellschaft für Immobilien Assetmanagement, dargestellten Immobilienfonds richten sich ausschließlich an deutsche professionelle und semi-professionelle Anleger und sind nicht für Privatanleger geeignet.