Real I.S. schließt Refurbishment des „Kröpeliner Tor Centers“ in Rostock ab

Die Real I.S. AG hat das Soft-Refurbishment des 2007 erbauten und im Portfolio des Spezial-AIF „BGV VI“ befindlichen Rostocker Einkaufszentrums „Kröpeliner Tor Center“ erfolgreich abgeschlossen. Zehn Jahre nach der Eröffnung war aufgrund 22 auslaufender Mietverträge gemeinsam mit der ECE Projektmanagement GmbH & Co. KG ein Neuvermietungskonzept entwickelt worden. Dieses beinhaltete Anschlussmietverträge mit Bestandsmietern wie Thalia, Saturn und New Yorker sowie neun neue Shops im Bereich Retail und Gastronomie, die auf ca. 840 Quadratmetern angesiedelt wurden. Im Zuge der optischen Aufwertung wurden ca. 7.500 Quadratmeter Einzelhandelsflächen umgebaut.