Real I.S. Australien 10

Energiezertifiziertes Immobilieninvestment im Regierungsviertel von Canberra

ISIN: DE000A2PF9X2|WKN: A2PF9X

Mit dem Investmentvermögen Real I.S. Australien 10 haben Anleger die Möglichkeit, sich mittelbar über eine zweistufige australische Truststruktur an einer Büroimmobilie im Regierungsviertel von Canberra zu beteiligen1. Hauptmieter des mittel- bis langfristig vermieteten Anlageobjekts sind unter anderem ein australisches Strategieberatungs- Institut sowie eine australische Anwaltskanzlei. Die Finanzierung des Investitionsvorhabens soll ausschließlich durch Eigenkapital erfolgen.

Drei gute Gründe für eine Beteiligung

Grade-A-Büroimmobilie im Regierungsviertel von Canberra

Die Büroimmobilie liegt zentral im Regierungsviertel der australischen Hauptstadt Canberra. Das Anlageobjekt wurde aufgrund seiner Energieeffizienz mit 5 Sternen (von max. 6 Sternen) gemäß NABERS-Rating zertifiziert.

Diversifizierte Mieterstruktur

Durch die diversifizierte Mieterstruktur (u. a. verschiedene Beratungsunternehmen, eine Anwaltskanzlei sowie ein Handelsverband) ist das Ausfallrisiko gestreut. Bei wirtschaftlicher Betrachtungsweise investiert das Investmentvermögen somit nach dem Grundsatz der Risikomischung.

Auszahlungen (Prognose*):

Über die Laufzeit des Investmentvermögens wird eine durchschnittliche Auszahlung in AUD von 4,75 Prozent p. a. bezogen auf das Eigenkapital (ohne Ausgabeaufschlag) nach australischen Steuern, jedoch ohne Berücksichtigung der Effekte des Progressionsvorbehalts angestrebt.

Die tatsächlichen Auszahlungen können niedriger oder höher sein oder ganz ausfallen. Prognosen sind kein zuverlässiger Indikator für zukünftige Wertentwicklungen. Erfahrungsgemäß nimmt die Prognosesicherheit ab, je weiter sie in die Zukunft gerichtet ist.

*Warnhinweis: Prognosen sind kein zuverlässiger Indikator für zukünftige Wertent-wicklungen. Erfahrungsgemäß nimmt die Prognosesicherheit ab, je weiter sie in die Zukunft gerichtet ist. Auszahlungen enthalten auch Kapitalrückzahlungen.

GoogleMaps

Das Investment*

Investmentgesellschaft und Investmentvermögen Real I.S. Australien 10 GmbH & Co. geschlossene Investment-KG
AIF-Kapitalverwaltungsgesellschaft des Investmentvermögens Real I.S. AG Gesellschaft für Immobilien Assetmanagement
Anlagestrategie mittelbare Investition über eine zweistufige Truststruktur in eine Büroimmobilie
Anlageziel Anleger sollen in Form von Auszahlungen (inklusive Kapitalrückzahlung) an den laufenden Ergebnissen aus der mittel- bis langfristigen Vermietung sowie am Erlös aus dem Verkauf des Anlageobjekts nach der Vermietungsphase anteilig partizipieren
Anlageobjekt Büroimmobilie „40 Macquarie Street“
Gesamtinvestitionsvolumen auf Ebene der Investmentgesellschaft ca. AUD 37.453.000
Eigenkapital auf Ebene der Investmentgesellschaft ca. AUD 35.670.000
Ausgabeaufschlag 5 %
Mindestbeteiligung AUD 20.000 (zzgl. Ausgabeaufschlag)
Geplante Laufzeit bis 30.06.2030

*Weitere Erläuterungen sind den allgemeinen Hinweisen in der Produktinformation zu entnehmen.

Etablierter Assetmanager, in Australien vor Ort

Über 25 Jahre im Immobilienmarkt

Die Real I.S. AG ist seit mehr als 25 Jahren der auf Immobilieninvestments spezialisierte Fondsdienstleister der BayernLB. Mit Immobilien mit einem Verkehrswert von über 7 Mrd. Euro im Management zählt das Verbundunternehmen der Sparkassen-Finanzgruppe zu den führenden Assetmanagern am deutschen Markt.

In Australien vor Ort

Die Real I.S. AG operiert in Australien mit einem breiten lokalen Netzwerk und hat seit 2012 mit ihrer Tochtergesellschaft Real I.S. Australia Pty Ltd einen eigenen Investment Manager vor Ort. Real I.S. Australia betreut ein Portfolio von aktuell 1,13 Mrd. AUD.

Real I.S. Track Record in Australien

Seit dem Jahr 2005 und mit einem Investmentvolumen von über 1 Milliarde AUD wurden alleine neun geschlossene Publikumsfonds in Australien aufgelegt. Die noch nach dem Vermögensanlagengesetz konzipierten geschlossenen Fonds investierten in Immobilien in australischen Metropolen wie Sydney, Melbourne oder Adelaide bzw. auch in der Hauptstadt Canberra. Auch für institutionelle Anleger hat die Real I.S. AG am australischen Markt Immobilientransaktionen erfolgreich durchgeführt. Derzeit verfügt die Real I.S. AG über fünf Immobilien mit einer Gesamtmietfläche von über 170.000 m², wovon sich drei in Canberra sowie jeweils eine in Adelaide bzw. Melbourne befinden.

Australien: Wachstumswunder mit Top-Bonität

Australien blickt auf 27 Jahre ununterbrochenen Wirtschaftswachstums zurück. 2017 wuchs die Wirtschaft preisbereinigt um 2,2 Prozent; sowohl 2018 als auch 2019 sind sogar Werte von etwa 3 Prozent p. a. zu erwarten. Getrieben ist diese Wachstumsstory vom zur Jahrtausendwende einsetzenden Rohstoffboom, der auf die rasante Wirtschaftsentwicklung Asiens, allen voran Chinas, zurückzuführen ist.

Fläche 7,74 Mio. km²
Bevölkerung** 25,15 Mio.
Bevölkerungswachstum** rd. 1,6 % ggü. Vorjahr (2017)
Währung Australischer Dollar (AUD)
Bruttoinlandsprodukt (BIP) pro Kopf** 2017: 55.957 USD, 2018: 56.351 USD
Wirtschaftswachstum** 2017: 2,55 %, 2018: 2,71 % (prognostiziert)
Arbeitslosenquote** 2017: 5,58 %, 2018: 5,29 %
Landessprache Englisch
Regierungsform Parlamentarisch-demokratische Monarchie im Commonwealth of Nations

*1,0 % Fiskaljahr 2017 – 2018 (vgl. https://australien.diplo.de/au-de/themen/willkommen/laenderinfos/wirtschaft)
**statista, Dossier Statistiken zu Australien 2019,
https://de.statista.com/themen/1124/australien/
***Ein Triple A Rating (englisch für „dreifach-A“) oder AAA Rating ist eine Bonitätsbewertung. Sie bezeichnet die höchstmögliche Bonitätseinstufung. Sie wird in dieser Form üblicherweise nur im Bankenbereich und von Ratingagenturen verwendet.
**** tradingeconomics.com/australia/Rating

Australiens "grüne" Hauptstadt Canberra

Australiens Hauptstadt liegt 294 km südwestlich von Sydney und 669 km nordöstlich von Melbourne im Australian Capital Territory, dem ACT. Das ACT weist als kleinster Bundesstaat des Landes die höchste Bevölkerungsdichte mit etwa 176 Einwohnern pro Quadratkilometer auf.

Staat als größter Arbeitgeber

Als Regierungssitz ist Canberra Sitz der Verfassungsorgane des australischen Staatswesens mitsamt Ministerien und deren Verwaltung. Diese sind für den Großteil des im ACT generierten Bruttosozialprodukts verantwortlich und beschäftigen als größter Arbeitgeber über 40 Prozent aller Erwerbstätigen. Die hohe Staatsquote und der große öffentliche Sektor in Canberra führen zu einer stabilen Wirtschaftsentwicklung, da eine geringere Abhängigkeit von wirtschaftlichen Zyklen besteht.

Büromarkt Barton

Staatliche Mieter dominieren

In Canberra wird der Büromarkt stark vom öffentlichen Sektor geprägt. Schätzungen gehen davon aus, dass über 90 Prozent der Mieter staatliche und öffentliche Einrichtungen sind.

Büromarkt Canberra

Von den 2,32 Mio. m² Büroflächen in Canberra liegen rund 258.000 m² im Büroteilmarkt Barton. Rund 62 Prozent also ca. 160.000 m², davon entfallen auf Grade A-Immobilien.

Kein Grade-A-Leerstand im Teilmarkt Barton

Die Leerstandsrate für den gesamten Immobilienmarkt Canberras betrug zum Jahresende 2017 13,1 Prozent und ging bis Juni 2018 auf 12,5 Prozent zurück. Im CBD (Central Business District) beträgt die Leerstandsrate aktuell 11,3 Prozent, während es in dem Teilmarkt Barton - in dem sich das Investitionsobjekt befindet - keinen Leerstand bei Grade-A-Gebäuden gibt.

Steigende Mietpreise

Die durchschnittlichen Mietpreise für Grade-A-Gebäude in Canberra sind zwischen März 2017 und März 2018 netto um rund 13 Prozent gestiegen und betragen aktuell ca. 300 AUD/m² p. a. netto effektiv. Die Face Rents, die Basis- Mieten, liegen bei jährlich 390 AUD/m²

Energiezertifizierte Büroimmobilie im Regierungsviertel

Die freistehende Büroimmobilie "40 Macquarie Street" liegt gut sichtbar an der Macquarie Street im Teilmarkt Barton, der Teil des Regierungsviertels von Canberra ist. In unmittelbarer Umgebung der Immobilie sind zahlreiche Bundesbehörden und staatliche Organisationen ansässig, wie z.B. das australische Parlament, der Amtssitz des Premierministers, die Generalstaatsanwaltschaft oder AUSTRAC, die Finanzinformationsagentur der australischen Regierung.

Teilbare Immobilie mit flexiblen Mietflächen

Die Büroimmobilie 40 Macquarie Street zeichnet sich durch seine flexibel nutzbaren Grundrisse aus. Jedes Obergeschoss ist als Großraumbüro konzipiert und verfügt über eine Grundfläche von 1.870 m². Die einzelnen Geschosse mit den flexiblen Grundrissen bieten Büroflächen von aktuell ca. 400 m² bis ca. 1.360 m². Die Aufteilung der einzelnen Flächen im Anlageobjekt ist individuell ohne großen Aufwand realisierbar und stellt insofern einen Vorteil für mögliche spätere Neuvermietungen dar.

Gut an den ÖPNV angebunden

Die Büroimmobilie ist an den öffentlichen Nahverkehr gut angebunden. Von der Bushaltestelle "Brisbane Avenue/Macquarie Street", die ca. zwei Gehminuten vom Anlageobjekt entfernt liegt, sind die Innenstadt von Canberra sowie angrenzende Stadtteile in rund 10 bis 15 Minuten mit dem Bus zu erreichen. Der Hauptbahnhof "Canberra Civic" mit seinen zahlreichen Fernverbindungen liegt ebenfalls rund 10 bis 15 Minuten Busfahrt entfernt.

Diversifizierte Mieterstruktur

Die Büroimmobilie "40 Macquarie Street" ist zu 100 Prozent an acht verschiedene Mieter vermietet. Die Restlaufzeiten der Mietverträge der beiden Hauptmieter, die rund 58 Prozent des Mietertrags ausmachen, liegen gerechnet ab dem 01.01.2019 bei rund sechs Jahren und zehn Monaten bzw. bei rund fünf Jahren und drei Monaten. Die übrigen Mietverträge haben Restlaufzeiten zwischen einem Jahr und sieben Monaten und vier Jahren und zehn Monaten.

Aktuell liegt die durchschnittliche Nettomiete im Anlageobjekt bei ca. AUD 410 pro m² p. a., wobei die neu abgeschlossenen Mietverträge in der Büroimmobilie auf Marktmietniveau liegen. Für Büroflächen im A-Grade-Bereich betragen die Marktmieten im Teilmarkt Barton gegenwärtig zwischen ca. AUD 410 und AUD 480 pro m² p. a.

Mieter mit guter Bonität

Das Mieterspektrum wird geprägt durch ein Strategieberatungs-Institut sowie nationale und internationale Unternehmen aus den Branchen IT-Beratung, Sicherheit und Recht.

Die drei größten Mieter im Anlageobjekt

Australian Strategic Policy Institute Ltd

ASPI ist ein von der australischen Regierung in 2001 gegründeter, unabhängiger und überparteilicher Think- Tank, der verschiedene Ministerien in infrastrukturellen und strategischen Fragen berät.

Maloch Pty Ltd*

Die australische Anwaltskanzlei mit Büros in Canberra, Melbourne und Sydney arbeitet eng mit Unternehmen und Regierungen in Australien sowie internationalen Konzernen zusammen. Sie berät Kunden in den Bereichen Bauwesen, Bildung, Regierung, Gesundheitswesen und Technologie.

Croplife Australia Ltd

1967 gegründeter internationaler Handelsverband von Agrochemie-Unternehmen.

+ 5 weitere Mieter

*Der Mieter Maloch Pty Ltd. darf während der Laufzeit seines Mietvertrags den Namen "Maddocks House" für sich verwenden.

Das Anlageobjekt

Anschrift 40 Macquarie Street, Barton ACT 2600, Canberra, Australien
Baujahr 1997
Modernisierung 2014
Nutzung Büroimmobilie
Stockwerke 3 Obergeschosse, 1 Untergeschoss
Grundstücksfläche ca. 3.620 m²
Gesamtmietfläche 5.572 m²
Büro 5.444 m²
Archiv 127,5 m²
Pkw-Stellplätze Parkgarage mit 67 Pkw-Stellplätzen
Vermietungsstand derzeit zu 100 % an 8 Mieter
Kaufpreis Anlageobjekt AUD 29.000.000
Einkaufsfaktor rund das 13,8-fache der prognostizierten Jahresnettomiete für das Jahr 2018 aus der Vermietung des Anlageobjekts

Aussichten für die Kapitalrückzahlung und Erträge unter verschiedenen Marktbedingungen

Die Investmentgesellschaft wurde im Jahr 2018 gegründet. Das Ergebnis des Jahres 2018 wird vor Beitritt des ersten Anlegers durch die Altgesellschafter ausgeglichen. Unter Berücksichtigung verschiedener Marktbedingungen sind vorstehend drei Szenarien einer potenziellen künftigen Wertentwicklung dargestellt. Jeweils eine für die wirtschaftliche Entwicklung der Investmentgesellschaft wesentliche Einflussgröße wurde variiert. Vergleichsparameter ist die bis zum 31.12.2030 prognostizierte Gesamtauszahlung an die Anleger in Prozent ihrer Kommanditeinlage (ohne Ausgabeaufschlag). Der jeweils mittlere Wert bildet die Basiskalkulation für die Investmentgesellschaft. Die Szenarien stellen in dem jeweils dargestellten negativen Fall nicht den ungünstigsten anzunehmenden Fall dar. Es kann auch zu darüber hinausgehenden negativen Abweichungen kommen. Ebenso können auch mehrere Abweichungen kumuliert eintreten. Hierdurch können sich die Einflussfaktoren ausgleichen oder aber in ihrer Gesamtwirkung verstärken. Aussagen über die Eintrittswahrscheinlichkeit einzelner Szenarien sind nicht möglich. Der Einfluss von weiteren hier nicht genannten Faktoren auf die Entwicklung des Investmentvermögens kann nicht ausgeschlossen werden.

Warnhinweis: Prognosen sind kein zuverlässiger Indikator für zukünftige Wertentwicklungen. Erfahrungsgemäß nimmt die Prognosesicherheit ab, je weiter sie in die Zukunft gerichtet ist.

*Die dargestellten Prognosen bzgl. der wirtschaftlichen Ergebnisse sind kein verlässlicher Indikator für zukünftige Wertentwicklungen.

Risiken der Beteiligung (Auszug)

  • Unternehmerische Beteiligung, der wirtschaftliche Erfolg kann nicht vorhergesehen werden. Die prognostizierten Auszahlungen können teilweise oder vollständig ausfallen. Teilweiser oder vollständiger Verlust der Kapitaleinlage nebst Ausgabeaufschlag möglich.
  • Keine Rücknahme von Anteilen möglich, eingeschränkte Fungibilität und Übertragbarkeit der Beteiligung.
  • Immobilienspezifische Risiken, z. B. Mieterbonität, Marktentwicklung, Finanzierungsrisiken, rechtliche und steuerliche Risiken.
  • Währungsrisiko für Anleger, die ihre Auszahlungen in Euro und nicht in AUD haben möchten.

Eine ausführliche Darstellung der Risikohinweise ist dem Kapitel 5 des Verkaufsprospekts zu entnehmen.

Wichtige Hinweise

Diese Internetdarstellung (im Folgenden auch "Werbemitteilung") dient Werbezwecken und beschreibt neben dem Verkaufsprospekt einige ausgewählte Aspekte einer Beteiligung am geschlossenen inländischen Publikums-AIF "Real I.S. Australien 10 GmbH & Co. geschlossene Investment-KG" und stellt nicht den Verkaufsprospekt dar. Bei dem geschlossenen inländischen Publikums-AIF "Real I.S. Australien 10 GmbH & Co. geschlossene Investment-KG" handelt es sich um eine unternehmerische Beteiligung, die Risiken unterliegt. Die in dieser Werbemitteilung enthaltenen Angaben haben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und stellen kein Angebot und keine Anlageberatung bzw. -empfehlung dar. Die Werbemitteilung ist nicht an die persönlichen Verhältnisse und Bedürfnisse von Anlegern angepasst. Soweit die in dieser Werbemitteilung enthaltenen Daten erkennbar von Dritten stammen (z. B. bei Quellenangaben), wird für die Richtigkeit und Vollständigkeit dieser Daten keine Gewähr übernommen. Die in dieser Werbemitteilung enthaltenen Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die zukünftige Entwicklung des geschlossenen inländischen Publikums-AIF "Real I.S. Australien 10 GmbH & Co. geschlossene Investment-KG". Eine Anlageentscheidung kann nicht auf Basis dieser Werbemitteilung, sondern ausschließlich auf Grundlage des Verkaufsprospekts einschließlich Anlagebedingungen, Gesellschaftsvertrag und Treuhandvertrag inkl. etwaiger Aktualisierungen und Nachträge und der aktuellen wesentlichen Anlegerinformationen (wAI), des letzten veröffentlichten Jahresberichtes sowie der Mitteilung zum Nettoinventarwert (gemeinsam "Verkaufsunterlagen") getroffen werden. Die Verkaufsunterlagen sind (während der Platzierungsphase des Emissionskapitals) kostenlos und in deutscher Sprache auf der Internetseite www.realisag.de erhältlich oder liegen bei Real I.S. AG Gesellschaft für Immobilien Assetmanagement, Innere Wiener Straße 17, 81667 München zu den üblichen Öffnungszeiten zur Abholung bereit. Interessenten wird empfohlen, vor Unterzeichnung der Beitrittsvereinbarung die Verkaufsunterlagen in der jeweils gültigen Fassung aufmerksam zu lesen und sich gegebenenfalls von einem fachkundigen Dritten beraten zu lassen. Die steuerliche Behandlung ist von den persönlichen Verhältnissen des jeweiligen Anlegers abhängig. Künftige Änderungen der steuerlichen und /oder rechtlichen Rahmenbedingungen sind nicht auszuschließen.

© Real I.S. AG Gesellschaft für Immobilien Assetmanagement, Stand der Internetdarstellung: Mai 2019