Unsere Portfoliofonds:
Ergebnisse, die Investoren überzeugen.

Mit dem Start unserer BGV (Bayerische Grundvermögen) Reihe im Jahr 2000 hatten wir im Interesse unserer Kunden das klare Ziel vor Augen, langfristig orientierten Immobilieninvestoren eine Alternative zu Offenen Fonds zu eröffnen. Heute und mit einem Investitionsvolumen von mehr als 2,5 Mrd. EUR können wir sagen: Wir haben unser Ziel erreicht und mit der BGV-Reihe eine Erfolgsgeschichte kontinuierlich fortgeschrieben.

Die BGV-Reihe umfasst aktuell die Produkte: BGV I, BGV II, BGV III, BGV IV, BGV V und BGV VI.

Seit Gründung der Real I.S. Investment GmbH Kapitalanlagegesellschaft  im Jahre 2010 werden die BGV Fonds als Spezialfonds nach InvG aufgelegt.


  • Das Konzept der nicht börsennotierten Fonds gibt Real I.S. als Assetmanager die Möglichkeit, unabhängig von den Bewegungen an den Märkten einen langfristigen Ansatz zu verfolgen und für Investoren überzeugende Ergebnisse zu erzielen.
  • Die BGV-Reihe ist international ausgerichtet und berücksichtigt bei der Wahl der Rechtsform sowohl die Anforderungen der Kunden als auch die rechtlichen und steuerlichen Rahmendaten.
  • Alle einzelnen Modelle der BGV-Reihe sind als endliche Konzepte mit einer Laufzeit von ca. 10 bis 12 Jahren ausgelegt. Wenn die Parameter der Marktentwicklung günstig sind, können Teile auch früher erfolgreich verkauft und der Betrag reinvestiert oder ausgeschüttet werden. So wurde z.B. bei der BGV I das eingesetzte Kapital bereits nach 7 Jahren aufgrund guter Marktgegebenheiten vorzeitig zu 75% zurückgezahlt.