Real I.S. BGV II – seit vielen Jahren erfolgreich unterwegs

Die BGV II wurde im Jahr 2004 aufgelegt und ist in Bezug auf Risikodiversifizierung und Anlagekonzept mit der BGV I vergleichbar.
Insgesamt wurden 300 Mio. € Eigenkapital in der Rechtsform einer GmbH & Co. KG platziert. Neben Investoren aus der Versicherungswirtschaft und dem genossenschaftlichen Sektor konnten 40 Sparkassen gewonnen werden. Somit ist auch die BGV II seit geraumer Zeit ausplatziert.
Im Jahr 2007 konnte bereits der erste Verkauf eines Objektes in London erfolgreich abgewickelt werden und sorgte für zusätzliche Gewinne für die Investoren.

Procession House,
London City, Ludgate Hill

Erwerb 2007 Verkauf 2007
Investitionsvolumen 74,1 Mio GBP
Nettoverkaufspreis 95,0 Mio GBP