Real I.S. BGV III
National und international auf Kurs

Ausgestattet mit entsprechender Liquidität wurden die Preisrückgänge bei Immobilien in der zweiten Jahreshälfte 2008 konsequent ausgenützt, um national und international Qualitätsimmobilien zu erwerben. Es wurden insgesamt 12 Investments getätigt, die Abrufquote beträgt 100 %.

Insgesamt 27 Versicherungen, Versorgungswerke, Sparkassen und Stiftungen sind der BGV III beigetreten und erhalten eine Ausschüttung von 5% p.a. nach Steuern.

Bei einer angestrebten Laufzeit bis Ende 2019 wird eine jährliche Ausschüttung von 5 % p.a. nach Kosten und Steuern (Vorsteuervergleichsrendite ca. 7,1 % p.a.) prognostiziert.

Das Zielvolumen von 300 Mio. € Eigenkapital wurde erreicht.