An diesen Standards richten wir uns aus

Mit Jahresbeginn 2020 sind wir der von den Vereinten Nationen unterstützten Investoreninitiative „Principles of Responsible Investment“ (UN PRI) beigetreten. Die PRI-Initiative setzt sich für die Erreichung eines nachhaltigen internationalen Finanzsystems ein. Damit bestärken wir unser Commitment, die Unternehmensführung und den treuhänderischen Auftrag der Real I.S. gemäß unserer ESG-Mission „Wir vereinen Immobilie und Zukunft“ nachhaltig auszurichten.

Real I.S. hat im September die Prinzipien der UN Global Compact unterzeichnet. BayernLB und ihre Konzerntöchter DKB, BayernInvest sind ebenso beigetreten. Mit der Unterzeichnung der Selbstverpflichtung geben wir ein sichtbares Commitment zur Achtung und Förderung fundamentaler Menschenrechte, zu fairen Arbeitsbedingungen, zur Korruptionsbekämpfung und zur Förderung nachhaltiger Entwicklung ab. 

Mit dem ZIA Nachhaltigkeitskodex orientieren wir uns an einer Selbstverpflichtung der deutschen Immobilienwirtschaft. Auch in der Initiative ECORE, die sich das Ziel gesetzt hat, einheitliche Messstandards für nachhaltiges Immobilienassetmanagement zu entwickeln, arbeiten wir mit.