Scope bestätigt erneut Asset-Management-Rating AA+ (AMR, sehr hohe Qualität) für Real I.S.

Auch in 2018 bestätigte Scope als unabhängige Ratingagentur die Ratingnote AA+ beim Asset Management Rating der Real I.S. Damit attestiert Scope dem Unternehmen erneut eine sehr gute Qualität und Kompetenz im Asset-Management von Immobilien. Scope gründet diese Einwertung auf:

  • Das überdurchschnittliche operative Asset Management der Real I.S. AG war neben der Branchenexpertise für die erneut hohe Bewertung ein wichtiger Faktor. In den letzten drei Jahren konnte eine exzellente Vermietungsleistung von über 150.000 Quadratmetern pro Jahr erzielt werden, aus der eine konstant hohe Vermietungsquote auf den Bestand von über 96 Prozent resultierte.
  • Besonders gewürdigt im Rahmen des Ratings wird die Rolle der Real I.S. als "signifikanter Player am Transaktionsmarkt" mit einem Transaktionsvolumen von über einer Milliarde Euro pro Jahr im Zeitraum 2015 bis 2017. Im vergangen Jahr entfielen dabei mehr als die Hälfte des Transaktionsvolumens auf internationale Immobilienmärkte.
  • Langjährige Branchenexpertise der verantwortlich handelnden Personen der ersten und zweiten Führungsriege sowie eingespieltes Managementteam, welches konsequent strategische Projekte vorantreibt
  • Andauernde und reflektierte Effizienzsteigerung hinsichtlich der Organisationsstruktur sowie von prozessualen Abläufen

Mehr Details finden Sie in der Pressemeldung


Scope Analysis ist das führende europäische Unternehmen zur Bewertung von Fonds und Asset Managern. Bewertet wurden u.a. die CommerzReal, DekaBank Geschäftsbereich Immobilien (GFI), WealthCap - Wealth Management Capital Holding GmbH und Deutsche Asset Management.

Über Scope