Mitgliedschaften und Kooperationen der Real I.S.

Real I.S. legt Wert auf langfristige und vertrauensvolle Verbindungen zu Anlegern, Partnern und Öffentlichkeit. Deshalb arbeiten wir aktiv mit, um Transparenz zu schaffen und fördern den Wert einer nachhaltig orientierten Ökonomie.


Aus diesem Grund sind wir auch Mitglied in der Wissen-
schaftlichen Vereinigung zur Förderung des Immobilien-
journalismus e.V., die sich für einen unabhängigen und sachverständigen Immobilienjournalismus einsetzt.

http://www.wvfi.de

Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen e.V.

Die Real I.S. ist Fördermitglied
des Vereins Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen e.V. Dieser verfolgt das Ziel, Inhalte, Wege und Lösungen zur Planung, Ausführung und Nutzung von Bauwerken, die auf Nachhaltigkeit ausgerichtet sind, aufzuzeigen und zu fördern.


So sollen umweltschonende, ressourcensparende Lebensräume geschaffen werden, die die Gesundheit, den Komfort und die Leistungsfähigkeit der Nutzer sichern. Der Verein fördert entsprechende Projekte in Wissenschaft, Forschung und Lehre.

http://www.dgnb.de/_de/

Zentraler Immobilien Auschuss e.V.

Der Zen­trale Immo­bi­lien Aus­schuss e.V. (ZIA) ist die ord­nungs- und wirt­schafts­po­li­ti­sche Inter­es­sen­ver­t­re­tung der gesam­ten Immo­bi­li­en­wirt­schaft. Er för­dert und beg­lei­tet geeig­nete Maß­nah­men zum Erhalt und zur Ver­bes­se­rung des wirt­schaft­li­chen, recht­li­chen, steu­er­li­chen und poli­ti­schen Umfelds der Immo­bi­li­en­wirt­schaft.


Als Unternehmerverband verleiht er seinen Mitgliedern, die zu den bedeutendsten Unternehmen ihrer Branche gehören, eine Stimme auf nationaler und europäischer Ebene - und im Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI). Der ZIA bündelt und vertritt die Interessen seiner Mitglieder einheitlich und umfassend bei der Willensbildung in Öffentlichkeit, Politik und Verwaltung.

http://www.zia-deutschland.de/

Kooperation Real I.S. und
EBS Universität für Wirtschaft und Recht, EBS Business School

Die Real I.S. AG mit Sitz in München fördert sovereign, die innovative Forschungsstelle für Innovation:

Die EBS Universität für Wirtschaft und Recht ist die führende private Wirtschaftsuniversität in Deutschland und besteht derzeit aus zwei Fakultäten, der EBS Business School und der EBS Law School.

 Das „Real Estate Management Institute“ (REMI) legt seine Forschungs- und Lehrschwerpunkte auf die interdisziplinären Aspekte der Immobilientransaktion sowie die nachhaltige Wertschöpfungskette im Immobilienlebenszyklus. Das „Institute for Transformation in Business and Society“ (INIT) widmet sich in Forschung, Lehre und Weiterbildung allen Aspekten der Transformationsfähigkeit in Wirtschaft und Gesellschaft sowie ihre gegenseitigen Wechselbeziehungen mit einem besonderen Augenmerk auf die Zukunftssicherung von kommerziellen und sozialen Unternehmen und Organisationen.

Gemeinsam haben das REMI und das INIT die Forschungsstelle sovereign gegründet. Diese Forschungsstelle versteht sich als interdisziplinäre Forschungsstelle und ist damit die erste akademische Institution im deutschsprachigen Raum, die das Innovationsmanagement im ganzheitlichen Sinne mit der Immobilienwirtschaft vereint und dabei Bezug auf die gesellschaftlichen Herausforderungen der Zukunft nimmt.

 

 

Bundesverband Sachwerte und Investmentvermögen e.V. (bsi)

Die Real I.S. ist Gründungsmitglied des Bundesverbandes Sachwerte und Investmentvermögen, der sich im Dialog mit Gesetzgeber, Verwaltung und interessierter Öffentlichkeit für die Belange der Vermögensanlage einsetzt.


Der Verband hat aktuell 58 Mitglieder, die Sachwertvermögen in Höhe von 127 Mrd. Euro verwalten.

Ombudsstelle Geschlossene Fonds

Die Real I.S. ist Mitglied der Ombudsstelle Geschlossene Fonds. Die Ombudsstelle Geschlossene Fonds beim bsi ist die zentrale Anlaufstelle für Beschwerden im Zusammenhang mit Beteiligungen an geschlossenen Fonds.


Sie ist eine unabhängige Instanz zur außergerichtlichen Schlichtung von individuellen Streitfällen zwischen Anlegern und den Anbietern geschlossener Fonds (Emis­sionshäuser), den Fondsgesellschaften bzw. ihren Vertragspartnern, insbesondere der Treuhandgesellschaft, im Zusammenhang mit ihrer Beteiligung an einem geschlossenen Fonds. Im Zuge der Veränderungen aus dem Kapitalanlagegesetzbuch (KAGB) wird die Ombudstelle ihren Aufgabenbereich zukünftig erweitern und auch für Produkte nach KAGB zuständig sein.

http://www.ombudsstelle-gfonds.de/

European Association for Investors
in Non-listed Real Estate Vehicles

Die Real I.S. ist Mitglied bei INREV,
der European Association for Investors in Non-listed Real Estate Vehicles. Die Vereinigung setzt sich zum Ziel, mehr Transparenz und professionellere internationale Standards im Bereich institutioneller Immobilienfonds zu etablieren. Mehr unter http://www.inrev.org/