Willkommen
bei der Real I.S. Gruppe

Als Verbundunternehmen der Sparkassen-Finanzgruppe ist die Real I.S. Gruppe der Assetmanagement- und Fondsdienstleister der BayernLB für Immobilien. Sie ist in 10 Ländern auf drei Kontinenten, überwiegend in Europa, USA, Kanada und Australien mit zurzeit weltweit rund 7,1 Mrd. Assets-under-Management tätig.
Die Real I.S wurde bereits vielfach für hervorragende Managementleistung und ein erfolgreiches Produkt-Portfolio ausgezeichnet. Die Vermietungsquote bei den gemanagten Immobilien liegt im Durchschnitt bei rd. 97 %. Das Unternehmen ist analog zu einer Bank bis in die oberste Führungsebene funktionsgetrennt aufgestellt. Es besteht ein effizientes Risikomanagement. Neben dem Prinzip der Nachhaltigkeit sieht die Real I.S. insbesondere die Innovationsfähigkeit als entscheidendes Kriterium für den Geschäftserfolg an.   

 

Unsere Grundlagen

  • Produkte, die sich am individuellen Anlagebedarf unserer Privatkunden und institutionellen Anleger orientieren
  • Kluge und vorausschauende Marktbeobachtung, durch die wir beweglich auf aktuelle Entwicklungen reagieren können
  • Engagierte Mitarbeiter, die wissen, was es heißt, Verantwortung für die Investitionen unserer Kunden zu tragen

Unternehmensdarstellung

Real I.S. als Verbundpartner:
Teil eines starken Netzwerks

Die Real I.S. ist in der Sparkassenfinanzgruppe mit Sparkassen und Landesbanken vernetzt. Als Asset-management-Gesellschaft für gewerbliche Immobilien der BayernLB sind wir Teil eines starken und weltweit aktiven Netzwerkes. Es ist der Real I.S. als einem der größten bankgebundenen Initiatoren besonders wichtig, für Anleger angemessene und nachhaltige Renditen zu erwirtschaften.

Die Sparkassen-Finanzgruppe umfasst rund 670 Unternehmen mit einem Geschäftsvolumen von mehr als 3.200 Milliarden Euro und ist damit die größte Kreditinstitutsgruppe in Deutschland und Europa.

Mit einem Marktanteil von über 60 % - bezogen auf Bankverbindungen privater Kunden sind die Sparkassen führend im Privatkundengeschäft in Deutschland.

http://www.dsgv.de/de/sparkassen-finanzgruppe

Wir formulieren klare Ziele:
Nachhaltigkeit und Innovation

Neben dem Prinzip der Nachhaltigkeit sieht die Real I.S. insbesondere die Innovationsfähigkeit als entscheidendes Kriterium für den Geschäftserfolg an.

Als einer der Marktführer für geschlossene Immobilienfonds verfügen wir durch mehrfach abgeschlossene Investitionszyklen und erfolgreiche Verkäufe nachgewiesen über eine große Erfahrung im Immobilien Asset-management. Stetig attraktive Ausschüttungen über eine bestimmte Haltedauer und angemessene Veräußerungs-gewinne am Ende der gesamten Periode sind deshalb klare strategische Ziele. Und zwar bei jedem einzelnen Fonds unabhängig von der jeweiligen Assetklasse.


Nicht selten zählt unser Unternehmen, das unter anderem als erster Initiator überhaupt geschlossene Immobilienfonds in Österreich und Australien platzierte, zu den „Pionieren“ seiner Branche. Dies jedoch immer in Verbindung mit der notwendigen Gelassenheit und dem Know-how, Marktmeinungen und Trends gründlich zu hinterfragen. Ordentliche Erträge bei angemessenem Risiko, nachhaltig und möglichst sicher – darauf kommt es uns an, um langfristig erfolgreich zu sein.